KINDERTANZEN

ABTEILUNGEN

In den Ferien finden keine Kurse statt!

NEU ab 06.02.2023

Tag Uhrzeit Sportstätte
Montag 17:00–18:00 Uhr Gymnastikhalle, Heideweg 25, Belm

Was ist Breakdance?

Breakdance ist eine dynamische, sehr akrobatische Tanzform, die auf der Straße entstanden ist und von Performern ausgeübt wird, die sich B-Boys und B-Girls nennen. Es ist der erste Tanz, der sich aus der HipHop-Kultur heraus entwickelt hat – daneben setzt er sich aus DJ’ing, MC’ing und Graffiti zusammen.

„Breakdance“ – der eigentlich inkorrekte Begriff, um diese Tanzform zu bezeichnen

Der ursprüngliche Name des Tanzstils ist „Breaking“. „Breakdancing“ hingegen wurde von den Medien fälschlicherweise verbreitet, was vor allem daran lag, dass die Managerin der Rock Steady Crew, Kool Lady Blue, bei der Roxxy European HipHop-Tour von „Breakdancing“ sprach.

Die grundlegenden Elemente von Breakdance

Die grundlegenden Elemente, die gegeben sein müssen, um von „Breaking“ zu sprechen, und die die Breaker performen, während sie der Snare folgen, sind:
  1. Toprock: Wenn Breaker tanzen, während sie stehen, bevor sie die Tanzfläche am Boden voll und ganz einnehmen. Einige Top-Rock-Schritte sind der „Indian-Step“ und der „Cross-Step“.

  2. Go Downs: Die Moves, auf die Breaker setzen, um vom Top-Rock auf den Boden zu wechseln. „Knee-Drops“ oder „Spin-Downs“ sind hier besonders beliebt.

  3. Footwork: Wenn Breaker am Boden tanzen und ihre Hände als Stütze einsetzen, um die Beine durch verschiedenste Footwork-Schritte und Muster bewegen zu können. Grundlegende Moves sind hier der „Six-Step“, der „Three-Step“ und „CCs“.

  4. Freezes: Wenn sich Breaker in eine ganz bestimmte Figur bewegen und diese Form für einige Sekunden starr halten. Zu den grundlegenden Freezes gehören der „Baby-Freeze“, der „Chair-Freeze“ und der „Elbow-Freeze“.

  5. Power Moves: Wenn Breaker ihren Körper dynamisch in einer kontinuierlichen Drehbewegung einsetzen. Besonders bekannt sind hier „Head-Spins“, „Air-Flares“ und „Windmills“.

  6. Tricks: Wenn Breaker einen konventionellen Breaking-Step, -Freeze oder -Power-Move einsetzen und diesen einen unkonventionellen Twist verpassen. Beispiele dafür sind „Hopping-Air-Chairs“ oder bestimmte Beinbewegungen kombiniert mit „Hand-Hops“.

  7. Transitions: Transitions sind Bewegungen, die Breaker einsetzen, um die Beinarbeit, die Freezes, die Tricks und die Power-Moves flüssig zu verbinden. „Sweeps“, „Pretzels“ und „Spins“ werden dabei besonders häufig verwendet.

Kindertanz ist die tänzerische und musikalische Früherziehung in jungen Jahren.

Beim Kindertanz erlernen Kinder spielerisch Bewegungsformen zu verschiedenen Rhythmen und Musikrichtungen. Dabei wird das Bewusstsein für den Umgang mit dem eigenen Körper, Bewegungen und Rhythmus geschult. Je nach Alter unterscheidet sich das Programm des Kindertanzens – von einfachen Bewegungsabläufen über kleinere und größere Choreographien bis hin zu Tanzauftritten variieren die Aufgaben.

Tag Uhrzeit Sportstätte
Mittwoch 15:30–16:15 Uhr Turnhalle Grundschule Belm
Mittwoch 16:15–17:00 Uhr Turnhalle Grundschule Belm

Teilnahme ist nur an einem Kurs möglich!

Kindertanz ist die tänzerische und musikalische Früherziehung in jungen Jahren.

Beim Kindertanz erlernen Kinder spielerisch Bewegungsformen zu verschiedenen Rhythmen und Musikrichtungen. Dabei wird das Bewusstsein für den Umgang mit dem eigenen Körper, Bewegungen und Rhythmus geschult. Je nach Alter unterscheidet sich das Programm des Kindertanzens – von einfachen Bewegungsabläufen über kleinere und größere Choreographien bis hin zu Tanzauftritten variieren die Aufgaben.

Tag Uhrzeit Sportstätte
Mittwoch 17:00 – 17:45 Uh Turnhalle Grundschule Belm

Beim Kindertanz erlernen Kinder Bewegungsformen zu verschiedenen Rhythmen und Musikrichtungen. Dabei wird das Bewusstsein für den Umgang mit dem eigenen Körper, Bewegungen und Rhythmus geschult. Je nach Alter unterscheidet sich das Programm des Kindertanzens – von einfachen Bewegungsabläufen über kleinere und größere Choreographien bis hin zu Tanzauftritten variieren die Aufgaben.

Tag Uhrzeit Sportstätte
Mittwoch 17:45–18:30 Uhr Turnhalle Grundschule Belm

Marina Bajburtzjan

Tel. 0157/75318787

Werde Teil der SVC-Familie

Mitglied werden