Deutlicher Sieg für den SVC

Deutlicher Sieg für den SVC

Am letzten Sonntag trafen zehn motivierte Belmerinnen auf den TSV Neustadt, der mit sechs Personen aus
Neustadt angereist war.

Für die Damenmannschaft war dieses Spiel das vorletzte Heimspiel in der Saison. Leider konnte der Belmer
Coach Michael Koopmann bei dem Spiel aus krankheitsbedingten Gründen nicht dabei sein, dennoch war das Team
gut aufgestellt und auf das Spiel vorbereitet.

Das erste Viertel startete deutlich besser als bei den letzten beiden Spielen und die Belmer Damen spielten
eine gute Manndeckung.
Auch die Würfe von außen gingen durchs Netz und sie haben gut zusammen gespielt. Somit ging das erste
Viertel mit 20:13 an den SVC. Ähnlich ging es auch im zweiten Viertel weiter, die Belmer Ladies haben
weiterhin gepunktet und das Viertel endete mit 39:23 für den SVC.
Durch viele Schnellangriffe und sichere Punkte unter dem Korb bestimmten die Belmer Damen nach der
15-minütigen Halbzeitpause immer noch das Spiel. Es fielen auch einige Körbe bei den Gegnern, wobei diese
meistens nur von zwei Spielerinnen erfolgreich umgewandelt wurden. Aber durch ein bessere Zusammenspiel und
schnelles Passspiel hatte die gegnerische Zone keine Chance gegen die Belmer Ladies. Im dritten Viertel
erzielten sie somit 11 Punkte mehr als die Gegner. Auch im letzten Viertel konnte das Spiel nicht mehr gedreht
werden und die sechs Damen aus Neustadt hatten keine Möglichkeit mehr das Spiel zu gewinnen. Dadurch war der
Sieg für das Belmer Team sicher und endete mit einem verdienten und deutlichen Endstand von 92:56. Dadurch
kamen die Basketballerinnen wieder ein Schritt näher Richtung Meisterschaft.

Die Mannschaft bedankt sich bei allen Zuschauern für die super Unterstützung und freut sich auf das letzte
Heimspiel am kommenden Sonntag, den 04.03.2018 um 14 Uhr. Kommt alle vorbei und unterstützt die Damen ein
letztes Mal in eigener Halle!

Das Wochenende danach geht es dann mit einem großen Bus nach Bremen. Die Mannschaft freut sich über die
zahlreichen Anmeldungen!

Aktuell hat der Verein auch noch einen zweiten Bus reserviert, der aber noch nicht sicher mitfährt.

Ihr habt jetzt noch einmal die letzte Chance euch anzumelden und mit nach Bremen zum Meisterschaftsspiel zu
fahren!
Also meldet euch unbedingt bei dem Team oder beim Verein an, um beim entscheidenden Spiel dabei zu sein!