Erneuter Sieg der Basketball Damen

Erneuter Sieg der Basketball Damen

Erneut konnten die Belmer Basketballerinnen einen Sieg in der Heimhalle am Heideweg einfahren. Vermutlich entgegen der Erwartungen hat Belm eher holprig ins Spiel gefunden. Das erste Viertel konnte das Belmer Team mit viel Aufwand und Arbeit noch mit 6 Punkten Unterschied für sich entscheiden. Der Tiefpunkt des Spiels aus Belmer Sicht trat dieses Mal nicht im dritten Viertel, wie für die Belmerinnen üblich, sondern im zweiten Viertel ein. Das Viertelergebnis von 11:11 zeigt, dass sich das Belmer Team an das Niveau des Gegners angepasst hat. Unzufrieden mit dem Halbzeitergebnis, aber dennoch motiviert und angriffslustig, ging Belm in die Halbzeitpause. Doch die zweite Halbzeit folgte zugleich. Ein wichtiger Bestandteil des Belmer Teams ist, dass der Spaß stets im Vordergrund steht. „Kommt Mädels, jetzt lasst uns mal wieder Spaß haben!“ (Zitat von Corinna Dittmann) Motiviert durch diese Worte starteten die Belmerinnen in die zweite Halbzeit und zeigten den Fans, dass es sich lohnt den Sonntagnachmittag in der Halle zu verbringen. Mit einigen Fastbreaks und guten Pick `n Rolls ging das dritte und stärkste Viertel mit 24:5 für Belm aus, was sowohl bei den Zuschauern als auch bei den Spielerinnen Freude aufkommen ließ. Zudem kam Belm die geringe Anzahl der angereisten Spielerinnen aus Osterholz zu Gute, die durch das schnelle Spiel zum Belmer Korb konditionell zu kämpfen hatten. Der Sieg konnte den Belmerinnen auch in den letzten 10 Minuten nicht mehr genommen werden und somit entstand der deutliche Endstand von 68:33. Die Belmer können also immer noch fest an den 1. Platz der Oberliga glauben. Ein Hoch auf den Spaß am Sport!

Wir freuen uns schon jetzt auf das nächste Auswärtsspiel, bei dem uns dieselben Gegner in Osterholz willkommen heißen und hoffen wieder auf ein deutliches Endergebnis!