Basketball Damen: Drittes Saisonspiel – zweiter Sieg

Drittes Saisonspiel – zweiter Sieg

Am letzten Sonntag hatten die Belmer Damen, nach sechs Wochen Spielpause, ihr drittes Saisonspiel beim Gastgeber TSV Neustadt. Eins war der Mannschaft klar: „Für die lange Auswärtsfahrt bringen wir den zweiten Sieg nach Hause.“

Nach sechs Wochen Spielpause und zum Teil mangelnder Trainingsbeteiligung begann die erste Halbzeit ziemlich holprig. Einfache Würfe und viele Pässe wollten den Damen nicht gelingen und verschafften zum ersten Viertel nur einen minimalen Vorsprung von fünf Punkten. Außerdem passte man sich dem langsamen Spiel der Gastgeber an. Doch die Neustädter Damen wollten das Spiel nicht aus der Hand geben. Die Leistungsträgerin Emily Gust machte den Belmern zu schaffen, ohne Fouls bei den Korbaktionen konnte sie oft nicht gestoppt werden. Die Umstellung von einer Mann-Mann-Verteidigung auf eine Zonenverteidigung konnte den Lauf der Neustädter unterbrechen.

In die Halbzeit ging es mit einem Zwischenstand von 29:34 für die Gäste in Neustadt.

 

Zur zweiten Halbzeit haben die Belmer das Tempo erhöht. Endlich sind sie die fehlende Konzentration aus der ersten Halbzeit losgeworden. Mit einer aggressiveren Defense und mehrfachen Fast-Breaks. Das Zusammenspiel gelangte der Mannschaft nun besser. Die Teamleistung lag hier im Vordergrund. Das dritte Viertel konnte somit mit dem Spielstand von 40:55 für die Belmer entschieden werden.

 

Das letzte Viertel haben die Belmer eindeutig mit einem Spielstand von 9:21 gewonnen. Weitere erfolgreiche Spielzüge, Fast-Breaks und erfolgreiche Würfe aus der Distanz führten zum Sieg der Belmer.

 

Nach diesem Wochenende besetzen in der Oberliga West beide Aufsteigermannschaften der Bezirksoberliga Weser-Ems die Spitze. Der OTB II zurzeit ungeschlagen auf Platz 1 und die Belmer Damen auf Platz 2. So kann es weitergehen!

 

Am 03.12.2017 empfängt die 3. Damenmannschaft des OSC um 14:00 Uhr in eigener Halle (Hiärm-Gruppe-Str. 8 // Halle B) als Gastgeber die Belmer Damen. Auch hier ist ein weiterer Sieg erwünscht.

Über Unterstützung freuen sich die Damen.

 

Für Belm spielten:

Alisa Plümer (6) ; Teresa Placke (16) ; Sara Wiegard (10) ; Lea Helmich (6) ; Laura Klefoth ; Corinna Dittmann (3) ; Nina Gerstin (3) ; Jamie Herrschaft (16/1) ; Laura Keisker (2) ; Anna Eichmeyer  (14)

TSV Neustadt gegen SVC Belm-Powe  49:76  (12:17, 17:17, 11:21, 9:21)