SVC Belm-Powe vs. BSV Holzhausen

Das Spitzenspiel ist gespielt, der SVC bleibt an der Tabellenspitze. Ihr habt es gestern nicht zum Heideweg geschafft, dann lest was der Trainer zum Spiel geschrieben hat.

Gerechtes Remis im Spitzenspiel

Die ersten 30 Minuten gehörten dem Gast aus Holzhausen, die Heimmannschaft kam oft einen Schritt zu spät. Der Gast ging nach feiner Einzelleistung in der 20. Minuten nicht unverdient in Führung. Die Concorden konnten aber einen Fehler im Aufbauspiel zum Ausgleich, gleich 4 Minuten später, nutzen.
Belm fand anschließend etwas besser ins Spiel und hatte neben zwei Lattentreffern noch eine weitere Torgefährliche Gelegenheit.
Zum Start der zweiten Hälfte blieb der Gastgeber dran. Bei einem Abseitspfiff hatte Belm Pech, denn ein reguläres Tor wurde deswegen leider nicht gegeben. Trotzdem konnte Belm nach tollem Spielzug in der 60. Minute in Führung gehen. Nur 3 Minuten später lief ein Belmer Spieler alleine aufs Tor der Gäste zu, den tollen Abschluss konnte der Gäste-Torwart aber spektakulär entschärfen.
In der Folgezeit investierte Holzhausen wieder mehr und kam immer wieder gefährlich in Richtung Belmer Strafraum. In der 70 Minute war die Heimmannschaft trotz mehrfacher Überzahl nicht im Bilde den Ball aus der Gefahrenzone zu klären und musste so den zweiten Gegentreffer schlucken. Kurz vor Schluss hatten beide Mannschaften noch eine gute Chance, aber dieses Ergebnis ist wohl das gerechteste an diesem Tage.

Bericht: Markus Lepper