TuS Glane – SV Concordia Belm-Powe 0:6

9. Sieg in Folge, Tore 16,17 und 18 von Luca Kleine Heitmeyer und eine erneute souveräne Vorstellung. Mehr…. Im Bericht von Trainer Markus Lepper:

Belm mit viel Ballbesitz

Einen starken Auftritt legten die Belmer auch an diesem Wochenende beim Gastspiel in Glane hin.
Der Gastgeber stand tief und versuchte über Konter zum Erfolg zu kommen. Belm blieb ruhig und liess den Ball in den eigenen Reihen laufen. Lediglich zwei Möglichkeiten bekam der TUS Glane in der ersten Halbzeit. Belm wiederrum hätte durchaus deutlichen als 3:0 in die Pause gehen können. Zweite Halbzeit musste der Belmer Torhüter garnicht mehr eingreifen und das Spielgerät war die meiste Zeit nur in der Glaner Hälfte unterwegs. Weitere 3 Tore konnten die Belmer und ihre zahlreichen Anhänger bejubeln.
Ein toller Auftritt gegen eine Glaner Mannschaft die somit ihre erste Heimniederlage einstecken mußte.
Markus Lepper, SV Concordia Belm-Powe am 13.11.2016 17:33 Uhr