Silber für Berthold und zweimal Bronze für Dieter auf den Bezirksmeisterschaften

Während es für Matteo Kuschel auf den Bezirksmeisterschaften der Jugend am 13. November in Jever nicht viel zu holen gab, Matteo hatte es in seiner 3er Gruppe u.a. mit dem 12-jährigen Oberligaspieler und späterem Sieger Heye Köpke von SWO Oldenburg zu tun, konnten Berthold und Dieter am 13. 11. auf den Bezirksmeisterschaften der Senioren in Molbergen gute Platzierungen erzielen.

So errang Berthold Schlüter zusammen mit Burkhard Schulz vom SV Warsingsfehn den 2. Platz in der Doppelkonkurrenz der Senioren 60. Im Einzel hatte es Berthold überwiegend mit Materialspielern zu tun. Doch trotz 1:3 Spielen in seiner Gruppe, reichte am Ende der Gesamtplatz 7 zur Qualifikation für die Landesmeisterschaft im März 2017. Gleichfalls konnte sich Dieter Clausing in der Klasse Senioren 50 für die Landesmeisterschaften qualifizieren. Dabei konnte er in seiner Gruppe mit 3 klaren Siegen überzeugen und auch das ¼-Finale mit 3:1 Sätzen für sich entscheiden. Erst ein hart umkämpftes 2:3 gegen den Landesligaspieler und späteren Sieger Heinrich Enneking vom SWO Oldenburg bedeutete für Dieter zwar das „Aus“ im ½-Finale, aber Platz 3 und damit die Quali für die LM. Im Doppel erreichte Dieter mit Thomas Mauczik vom VFL Wildeshausen ebenfalls den Bronzerang.

Berthold und Dieter „Herzlichen Glückwunsch“ zum Gewinn der Silber- bzw. Bronzemedaille, sowie zur Qualifikation für die Landesmeisterschaft.