Deutlicher Heimsieg zum Jahresabschluss!

Dass letzte Freiluftspiel des Jahres fing nicht besonders Vielversprechend an. Nach 7 Minuten musste Belm aufgrund einer Notbremse in Unterzahl agieren. Den daraus entstandenen Freistoß setze der Gast aus Rothenfelde sehenswert ins Netz. Also für Belm hieß es 0:1 und dazu noch in Unterzahl.
Bemerkenswert das die Heimmannschaft sich davon in keinster Weise beeindrucken lies und schon nach 14 Minuten per tollen Fernschuss ausgleichen konnte. Glück hatte Belm als sie durch ein Eigentor in der 25 Minute , wegen angeblichen Abseits nicht nochmal in Rückstand geriet. Belm erspielte sich in der Folgezeit immer mehr Oberwasser und kam verdient mit dem Halbzeitpfiff zum Führungstreffer.
Die zweiten 45 Minuten machten die Concorden da weiter wo sie in der ersten Halbzeit aufgehört hatten und kamen im Nachsetzen zum 3:1! Der Gast wechselte nun offensiv und Belm nutzte die sich bietenden Räume in der Schlussphase zu weiteren zwei Treffern, die bei besserer Verwertung nicht die einzigen hätten bleiben müssen. Eine tolle Teamleistung mit einem Versöhnlichen Abschluss in 2015! Nun wünschen wir uns alle, das im neuen Jahr die doch Zahlreichen Verletzten wieder dazu kommen können und die ganze Truppe in 2016 von dem schon Übermäßigen Verletzungspech verschont bleibt! Concordia Belm Powe wünscht allen Teams und deren Verantwortlichen eine tolle Weihnachtszeit!

Bericht: Markus Lepper
Fotos: Rainer Püngel