50 Jahre Tischtennis: Klassentreffen XXL

Banner_Ehemalige

Ein größeres Kompliment kann es für so eine Veranstaltung nicht geben und traf am vergangenen Samstagabend wohl den berühmten Nagel auf den Kopf, als Christian Gartmann, seines Zeichens Präsident des SVC Belm Powe und ein Kind der Tischtennisabteilung, den Vergleich mit einem Klassentreffen anstellte. Denn trotz des durchaus festlichen und offiziellen Rahmens mit Vertretern aus Politik, Gesellschaft und Verbänden stellte sich genau diese Stimmung von der ersten Minute ein. Der reibungs- und zwanglose Ablauf tat sein Übriges dazu bei, dass selbst die „unbeteiligte Jugend“ dem bunten Treiben interessiert folgte.

Gestartet wurde um 15:00 Uhr (zumindest geplant!?) mit einem Spaß-Turnier von ca. 50 aktiven  und ehemals aktiven Spielerinnen und Spielern der Tischtennisabteilung. Hier beeindruckte besonders die bei vielen noch vorhandene Spielstärke, trotz (oder wegen?) einer teilweisen jahrelangen „Schlägerallergie“…. Das tropische Klima in der Halle sorgte schnell für massiven Flüssigkeitsverlust, der später am Abend im festlich geschmückten Saal des „twentyseven“ ausgeglichen werden konnte.

50_Saal_Off-1

Davor hatte das Orga-Team allerdings den unumgänglichen offiziellen Teil einer jeden Jubiläumsfeier eingeplant, aufgelockert von A capella-Darbietungen des Quartetts „Ska Capella“ ska-capella aus Wallenhorst. Hier musste allerdings das erste und einzige Mal an diesem Abend ein wenig Improvisiert werden, da es aufgrund der nicht eingeplanten Spielstärke einiger Turnierteilnehmer zu einer massiven Verspätung im Turnierverlauf kam. Diese musste entsprechend aufgefangen werden, und so durften nur Abteilungsleiter Wilhelm (Jason) Stahmeyer und Vereinspräsident Christian Gartmann vor dem Festessen der Jubiläumsgemeinde huldigen. Bürgermeister Viktor Hermeler und der 1. Vorsitzende des TT-Bezirkes Weser-Ems Bernd Lögering (angereist aus Wildeshausen) mussten sich damit bis nach dem Essen gedulden… Was folgte war eine Reise in die Vergangenheit der Tischtennis-Abteilung mit vielen alten und auch neuen Geschichten sowie ein Update der aktuellen Lebenssituation unserer Ex-Aktiven, und das muss man erst einmal sacken lassen! Nachdem auch „Sandy“ ihren Überraschungs-Auftritt hatte, drohten kurzfristig alle Dämme zu brechen, doch als die Nacht langsam von schwarz zu blau wurde, war auch bei den letzten Nachschwärmern diese Aufregung wieder verflogen.

Was bleibt sind die Erkenntnisse, dass die TT-Abteilung über viel Talent auch abseits des Tischtennis verfügt, was es öfters zu nutzen gilt, dass in Laxten anders gefeiert wird und sich unsere TT-Netz-Situation durch entsprechende Materialspenden dreier TT-Verbände massiv verbessert hat.

Thomas Schmitz (14.06.2015)

SVC Jubiläumsturnier 2015 (Platzierungen)

Damen    –  1. Sandra Wessel 2. Marita Wächter 3. Nicky Kamphues
Sieger_Damen

Herren A –  1. Holger Stanke 2. Kai Wessel 3. Jan-Edo Albers und Dieter Clausing
SiegerHerrenA

Herren B –  1. Ralph Tepe 2. Wjatscheslaw Schalimov 3. Frank Temmeyer und Matteo Kuschel
SiegerHerrenB

Herren C –  1. Winfried Schilder 2. Dennis Neizvestnykh 3. Martin Schmidt und Stephan Pfeiffer
SiegerHerrenC

Herren D –  1. Manfred Pieper 2. Nico Heckert 3. Heinz-August Passmann
SiegerHerrenD